Christuskirche-creative in der CHRISTUSKIRCHE, 3.4.22, 17 Uhr

Die Schösslers in der Christuskirche

 2022-03-13-foto_fotogenic

Eher selten ist ein Auftritt des Ehepaares, jetzt wird lange Geplantes nachgeholt.

Der in der Region sehr umtriebige Pianist Tobias Schößler wird zusammen mit seiner Ehefrau Susanne Kordes (Flöte) am kommenden Sonntag, 03. April 2022, in der Marienfelder Christuskirche auftreten. Sie kündigen einen kontrastreichen und intimen Sonntagnachmittag an mit Werken von Mozart, Bach und Schumann in teilweise ungewöhnlichen Arrangements. Zudem werden eigene Stücke für ganz besondere Klangerlebnisse sorgen. Schössler wörtlich: „Die Songs der Klassik und die Werke aus der Populärkultur können unbeschwert und störungsfrei eine tiefe Liaison eingehen“. Die gut einstündige Veranstaltung beginnt um 17 Uhr, der Eintritt ist frei.

Drucken E-Mail

KinderBibelTag Frieden

Es endlich wieder soweit! Wir feiern zum ersten Mal seit über 2 Jahren wieder einen KinderBibelTag!

Und wir befassen uns gleich mit einem wichtigen und aktuellen Thema: Frieden!

Am Samstag, 26.3., ab 9h in der Martin-Luther-Kirche bis max 11h. Wir werden mit den Kindern auch gestalterisch arbeiten - bitte entsprechende Kleidung wählen, damit evtl. Farbspritzer kein Problem darstellen.

Der Helferkreis (KiGoDi-Team) freut sich mächtig!

kibitag-frieden2022

Drucken E-Mail

Gottesdienste an den Wochenenden

Wir feiern weiter unsere Gemeindegottesdienste am Wochenende:

Samstag, 19 Uhr, Christuskirche Marienfeld

Sonntag, 10 Uhr, Martin-Luther-Kirche Harsewinkel

Für den Besuch der Gottesdienste gilt die Maskenpflicht.

 

Drucken E-Mail

Die Ev. Kita Jona zeigt Solidarität

Zur Zeit ist der Krieg in der Ukraine für uns alle ein brisantes Thema. Auch die Kinder der evangelischen Kita Jona greifen natürlich einiges auf. Ob sie Bilder im Fernsehen erhaschen, Gesprächsfetzen von Erwachsenen oder großen Geschwistern mitbekommen oder einfach unsere beklemmte Stimmung fühlen – die schrecklichen Ereignisse gehen an keinem von uns vorbei.

Kinder brauchen einen geschützten Raum, um Gehörtes, Gesehenes und Erfahrungen differenziert zu verarbeiten. Daher führen die Kinder in der Kita Jona derzeit ein Projekt mit dem Namen „Ein Friedensprojekt – Das Wir“ durch.

Darin sollen Kinder spielerisch lernen, wie wichtig und wertvoll der Frieden ist. Der Krieg wird hierbei nicht in den Fokus genommen, sondern wir schauen auf das Schöne: DEN FRIEDEN!

In diesem Zusammenhang wird auch über Streit zwischen Kindern und das Streitschlichten gesprochen, denn dies liegt im Erfahrungsbereich der Kinder und ist für sie ein verständliches Thema. Immer mit dem Hintergedanken Ängste zu nehmen und den Sinn für Frieden zu stärken.
Als Zeichen der Solidarität und des Gemeinschaftsgefühls haben die Kinder der Kita am vergangenen Freitag ihre alten Kinderbetten an die Stadt Harsewinkel gespendet. Diese werden hier vor Ort an die Flüchtlingsfamilien verteilt.

Die Kinder haben gelernt, wie wichtig Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft sind. Diese Geste zeigt: Jeder kann helfen! Kleine Gesten können Großes bewirken, und wenn jeder eine kleine Geste der Solidarität zeigt, können wir Großes bewirken.

kita-jona-2022

Die Kinder der Kita spenden ihre alten Kinderbetten         Foto: Kita Jona

Sarah Pelster, Leiterin des Jona-Kindergartens im Mozartweg

 

Drucken E-Mail

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen